Wie läuft eine Beratung ab?

Als Berater sehen wir es als unsere Pflicht an, Sie zielgerichtet zu unterstützen. Dazu gehört, Sie zunächst zu verstehen, um dann passende Lösungen bieten zu können. Daher glauben wir fest daran, dass eine Beratung keine einmalige Sache ist. Wiederkehrende Termine ermöglichen es uns, Sie genau kennenzulernen und Ihre Wünsche umsetzen zu können.

Klassischerweise beginnt die Beratung mit dem ersten Gespräch, an dem wir Sie besuchen und Ihr Unternehmen das erste Mal kennenlernen können. Wir unterhalten uns mit Ihnen und finden bereits erste Potenziale. Außerdem können wir bereits die ersten für uns wichtigen Hinweise zu Ihrem Betrieb sammeln.

In nachfolgenden Gespräch mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern gehen wir dann den Problemen auf den Grund. Liegt es an unklaren Abläufen oder an unpräzise formulierten Anweisungen? Arbeiten die Mitarbeiter gegen die Führungsetage? Sind die Systeme nicht passend für die Aufgaben der Mitarbeiter? Die Antworten auf diese und weitere Fragen ermöglichen es uns, Ihnen die richtige Lösung für Ihr Problem anzubieten.

Der Umfang, den die Beratung annimmt, ist höchst individuell und bestimmt sich hauptsächlich aus der Komplexität des Problems. Nach dem ersten Gespräch versuchen wir bereits, eine realistische Einschätzung zu geben, sodass Sie von vornherein planen können.